Hilfe und Beratung digital

Ab sofort ist die Beratungsstelle digital auch mit einem neuen Angebot für Fragen und persönliche Termine für Sie da. Neben den bisherigen Möglichkeiten der telefonischen, oder Mailkontaktaufnahme können Sie nun auch per Videogespräch Kontakt zu uns aufnehmen oder zwischendurch Termine auf diese Weise wahrnehmen.

Wir bieten Mittwochs von 15-17 Uhr eine offene digitale Sprechstunde an. Um Wartezeiten zu vermeiden, melden Sie sich hierfür telefonisch oder per Mail. Tel: 05971 - 160280 oder  info@drogenberatung-rheine.de.

Daraufhin werden Ihnen die Zugangsdaten per Mail oder SMS geschickt.

 

Grundsätzliches zu Online- / Videoberatung

 

=========================================================================================================

Informationen und hilfereiche Apps zur Konsumüberprüfung und Konsumreduzierung

Für einige Menschen ist die Abstinenz ein Ziel, dass sie sich im Moment nicht vorstellen können.
Hier kann es ein erster Schritt zur Verbesserung der aktuellen Situation sein den Konsum so risikoarm wie möglich zu gestalten, oder eine Reduzierung des aktuellen Konsums in Erwägung zu ziehen.

Hilfreich ist in diesem Zusammenhang, sich zunächst genauer mit dem aktuellen Konsum zu beschäftigen. (siehe dazu auch unser Programm K.I.S.S)

Dazu gibt es sowohl im persönlichen Kontakt mit der Beratungsstelle, aber auch online genügend Möglichkeiten, indem man etwa ein Konsumtagebuch führt

Dabei wird die Häufigkeit, Menge und den Grund des aktuellen Konsums einmal genauer unter die Lupe genommen.

Beispiele für solche Online Angebote (z.B. Apps zum downloaden aufs Smartphone) finden Sie im Folgenden.

Genereller Drogenkonsum:
-----------------------------------------

Arud - Das Konsumtagebuch  (App fürs Handy)

blu:app - Infos, Live-Chat, Konsum

 

Alkoholkonsum:
-------------------------

AlcoTrack - Promillerechner & Alkohol-Tracker

AlcoDroid - Alcohol-Tracker

Dry Days by AlcoChange - Trinktagebuch

Alkoholfrei - Trinken aufhören - Motivierende Gesundheitsapp (spielerischer)

 

Tabakkonsum:
----------------------

Rauchen aufhören - Rauchentwöhnungsapp

QuitNow! - Rauchentwöhnungsapp

Smoke Free - Nichtraucherhilfe

 

Zur Vorbereitung auf Kosumreduzierung oder Beratungstermine dazu empfehlen wir auch im Internet die Seiten von https://www.iss-nuernberg.de/kontrollierter-konsum  oder www.drucom.de

 

 

_______________________________________________________________________________________________________________

 

Grundsätzliches zur Online- /Videoberatung

Online- oder Videoberatung soll kein Ersatz für ein persönliches Gespräch mit unseren erfahrenen und fachlich geschulten Beratern/innen sein.

Vielmehr möchten wir für die Überbrückung von kontakterschwerenden strukturellen Bedingungen (Nahverkehr, mangelnde Mobilität, Fahrtkosten, Zeitaufwand,...) unsere Erreichbarkeit attraktiver gestalten.

Manchmal ist der Erste Schritt hin zu einer Beratung auch mit Ängsten, Scham, Depressionen oder Stigmata verbunden, denen auf diese Weise vorgebeugt werden kann.

Oder es können Angehörige mit in das Thema einbezogen werden, ohne einen großen Aufwand zu betreiben.

In Zeiten von der Corona Krise bietet es zudem die Möglichkeit der Kontakterhaltung auch per (Video)Face to Face, ohne besondere Hygienemaßnahmen einhalten zu müssen. 

Grenzen der Online-/ Videoberatung:
  - ein persönlicher Kontakt kann nicht ersetzt werden.
  - komplexe Beratungsprozesse steuern
  - Therapievermittlung kann auf diese Weise nicht stattfinden

 

Der technische Aufwand ist dafür sehr einfach, da alles z.B. auch über ein Smartphone oder Tablet abgerufen werden kann.

 

__________________________________________________________________________________________________________________________