Känguru - ein „familienorientiertes“ Angebot für Kinder, Mütter und Väter in der Drogenberatung Rheine

Sie oder Ihr Partner sind oder waren suchtbelastet und haben Kinder?

Sie lieben Ihre Kinder und wollen, dass es Ihnen gut geht?

Sie machen sich Sorgen und wollen nicht, dass Ihre Kinder unter Ihrer Suchtbelastung leiden?

 

Wir wissen, dass auch Mütter und Väter mit Drogen- oder Suchterfahrung „gute“ Eltern sind oder sein wollen.

Wir möchten mit unserer individuellen Beratung und unseren Gruppenangeboten Ihnen und Ihren Kindern HALT geben. Wir unterstützen Sie in Ihrer Elternrolle und beraten Sie in Erziehungs-, Lebens- und Gesundheitsfragen. Auf Wunsch oder bei Bedarf vermitteln wir Sie an weiterführende Unterstützungsangebote.

Im Rahmen unserer Känguru-Gruppe können Sie und Ihre Kinder kreativ sein, Spaß haben, Ausflüge machen und bei den familienorientierten Gruppentreffen Geselligkeit erleben und gute Gesprächspartner/innen finden.

Unsere Treffen sind in der Regel monatlich.

Haben Sie Fragen oder Interesse?
Ihre Ansprechpartnerinnen sind:

 

 

Irmgard Ebbing
Beratung

Mail: ebbing@drogenberatung-rheine.de

Ute Moers
Psychosoziale Begleitung Substituierter (PSB)

Mail: moers@drogenberatung-rheine.de